Impro-Workshop 2021
Was nun? Was tun?
 
Eintägiger Improvisations-Workshop mit Markus Lürick auf dem Gelände des Elspe Festivals am 02.10.2021.
 
Was nun? Diese Frage taucht bestimmt in dem einen oder anderen Moment in unserem Leben auf. Meistens weiß man nicht was man sagen soll. Ist man dann zu Hause fällt einem die passende Antwort ein. Wie machen die das nur in so einem Improvisationstheater, dass denen immer etwas einfällt? Die Antwort ist ganz einfach. Das kann man lernen. Improvisation im Theater ist schon sehr lange ein Stilmittel um die eigene Kreativität anzukurbeln. Gleichzeitig verbessert es die Kommunikation und macht locker. Einfach mal in eine Situation oder Szene gehen ohne zu wissen was passiert. Wie es endet kann man nicht vorhersagen aber das es lustig wird das kann man garantieren.
Dieser Impro-Workshop ist etwas für jeden, der Lust hat mit viel Spaß die innere Kreativität in Schwung zu bringen.
Markus Lürick erlernte sein Handwerk als Improvisations-Schauspieler vor über zwei Jahrzehnten bei dem renommierten „Springmaus- Improvisationstheater". Mit seinem eigenen Impro-Team der „Improvisite" ist er seit 18 Jahren auf den Bühnen des Landes unterwegs und hat schon zahlreiche Workshops im Firmen- und Privatbereich gegeben. In seinem Eintagesworkshop ist Spaß garantiert und man erhält einen Einblick in die Kunst der Improvisation.
Buchen Sie jetzt unseren eintägigen Improvisations-Workshop.
 
Leistungen und Ablauf:
•         Begrüßung
•         Warm up
•         Grundlagen der Improvisation und Kommunikation
•         Erste Schritte im Improvisieren
•         gemeinsames Mittagessen
•         Wach werden nach dem Essen
•         Geschichten, Gefühle, Genres
•         kleine Show
•         Dauer: ca. 7 Stunden
          Beginn 10.00 Uhr
•         Mindestalter: 18 Jahre
•         Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen
 
Preis:
120 EUR / Teilnehmer
 
Buchung / Fragen: Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an
info@elspe.de